Feuerwehrhotel Sankt Florian

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,

Bund und Länder haben am 6. Mai 2020 entschieden, dass schrittweise Gastronomiebetriebe ab dem 18. Mai und Beherbergungsbetriebe ab dem 29. Mai unter Auflagen wieder öffnen dürfen. Die Bundesländer erlassen derzeit – jeweils mit einem eigenen Zeitplan und mit unterschiedlichen Auflagen – Corona-Rechtsverordnungen für die Wiedereröffnung der Hotels und Gaststätten. Wir möchten Sie über den aktuellen Stand der Entscheidungen und Maßnahmen informieren:

 Die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung laufen auf Hochtouren

  • Entsprechend der Corona-Verordnung der baden-württembergischen Landesregierung darf der Hotelbetrieb ab dem 29. Mai (frühester Anreisetag) wieder aufgenommen werden. Wir starten mit der Wochenendbelegung am 29. Mai 2020. Unsere Gäste wurden bzw. werden derzeit informiert.
  • Der Hotelbetrieb steht auf „stand by“ und kann in wenigen Tagen hochgefahren werden. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis dahin weiterhin in Kurzarbeit.
  • Unser neuer Hotelmanager, Herr Daniel Liersch sowie unser neuer Küchenchef, Herr Falko Kahlert, sind eingearbeitet worden und freuen sich darauf, Sie schon bald als unsere Gäste im Feuerwehrhotel begrüßen zu dürfen.
  • Einzelne Mitarbeiterinnen haben für die Belegschaft waschbare Stoffmasken genäht.
  • Für die Wiedereröffnung wurde ein Hygienekonzept für Gäste und Personal erarbeitet. Es wird finalisiert, sobald die Vorgaben der baden-württembergischen Landesregierung vorliegen. Jeder Gast erhält bereits bei der Anreise die Hygieneregeln ausgehändigt.
  • Bei jedem Betreten des Hotels bitte die Desinfektionsspender nutzen.
  • Um die Abstandsregeln einhalten zu können, ist es notwendig, alle Gäste entsprechend weit voneinander zu trennen.
  • Unser Motto lautet: „Wer steht oder geht trägt Maske.“ Nur am Tisch darf die Maske abgenommen werden. Im Freien ist die Maske bei genügend Abstand ohnehin nicht erforderlich.
  • Sauna, Fitnessraum, Kegelbahn, Sporthalle, Museum und Bar bleiben geschlossen.
  • An den Tischen im Restaurant werden jeweils nur Personen aus demselben Haushalt platziert.
  • Alle Speisen werden von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Tisch serviert.
  • Wir klären derzeit noch, unter welchen Rahmenbedingungen die nicht eingelösten Landesfreiplätze nachgeholt werden können.
  • Da wir in der derzeit schwierigen Situation ggf. temporär nicht alle vorhandenen Betten belegen dürfen, müssen wir leider teilweise unseren Gästen absagen. Wir bitten um Verständnis. Gleichzeitig sind wir jedoch bemüht, gemeinsam mit unseren Gästen jeweils einen Ersatztermin zu finden.
  • Wenn Sie im Jahr 2020 bzw. 2021 einen Aufenthalt im Feuerwehrhotel Sankt Florian planen, freuen wir uns auf Ihre Buchungsanfrage.
  • Wir planen, die Betriebsruhe im Herbst 2020 um 2 Wochen zu verkürzen. Für 2021 wollen wir gemeinsam mit dem Vereinsausschuss zeitnah diskutieren, wie wir die bisherige jährliche Betriebsruhe von insgesamt 8 Wochen reduzieren können, um unseren Gästen zusätzliche Kapazitäten bieten zu können.
  • Erfreulich sind die Reaktionen unserer Gäste, die sich über unsere Anrufe und Briefe freuen und zum größten Teil neu buchen.
  • Gleichzeitig bitten wir auch diejenigen Gäste um Verständnis, die ihren Urlaub bei uns verbringen werden, aber nicht die gewohnten Leistungen erhalten können.

 
Wir freuen uns sehr Sie nun bald wieder im Feuerwehrhotel St. Florian begrüßen zu dürfen. Bisher gibt es vom Land Baden- Württemberg noch keine Entscheidung wie viele Gäste wir ab 01.06. beherbergen dürfen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nichts Genaueres sagen können. Sobald das Land eine Entscheidung getroffen hat, informieren wir Sie umgehend.

 Herzlichst

 Ihr Team des Feuerwehrhotel St. Florian

Aktuelle Information:

Liebe Gäste von Sankt Florian Das Feuerwehrhotel,

entsprechend der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cor-2 (Corona-Verordnung-CoronaVO) mit Wirkung ab dem 18.03.2020 müssen wir den gesamten Hotel- und Restaurantbetrieb bis auf weiteres schließen.

Wir haben vollstes Verständnis für diese Maßnahmen und hoffen natürlich alle, dass durch die von der Regierung angeordneten Regelungen, die rasche Weiterverbreitung des Virus eingedämmt werden kann.

 Während der Schließung des Hotels sind wir in der Zeit von Montag–Freitag von 8.00–16.00 Uhr telefonisch unter der Nummer 07652/917970 und per Mail: info@sankt-florian-titisee.de erreichbar.

 Feuerwehr ist eine starke Gemeinschaft und gerade deshalb müssen wir in diesen schweren Zeiten zusammenhalten.

Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute, bleiben Sie gesund und unterstützen Sie das Feuerwehrhotel auch weiterhin. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Sankt Florian.

Liebe Gäste,

da wir aktuell an unserer neuen Website arbeiten, sehen Sie hier vorübergehend nur einen kleinen Ausschnitt unseres gewohnten Web-Angebotes. In den kommenden Monaten entsteht hier ein moderner und komfortabler Internetauftritt, der fit für die Zukunft ist – unter anderem mit optimaler Darstellung auch auf Smartphones und Tablets.

Bis es soweit ist, können Sie dennoch wie gewohnt Ihre Anfragen zur Buchung an uns senden, den Belegungsplan einsehen oder sich über unsere Preisliste informieren.

Sollten Sie weiterführende Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne am Telefon unter (07652) 91 79 70 oder per E-Mail an info@sankt-florian-titisee.de.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Sankt Florian
Das Feuerwehrhotel
Bruderhalde 30
79856 Hinterzarten
Telefon (07652) 91 79 70
Fax (07652) 91 79 75 99
info@sankt-florian-titisee.de